Therapie Center Möhlin - Dipl. Med. Masseur Simon Neukom
Therapie-Massagen  •  Spezial-Massagen  •  Wellness-Massagen  •  Sport-Massagen

Massagen in Möhlin bei Rheinfelden

Das Therapie Center Möhlin bietet verschiedene Spezial-Massagen an. Lassen Sie sich beraten, welche Massage-Technik für Ihr Ziel oder Ihre Beschwerden am Besten geeignet ist. Die Behandlungszeit für unsere Spezial-Massagen in Möhlin beträgt 60 Minuten.

Fussreflexzonen-Massage

Die Fussreflexzonen-Massage ist eine ganzheitliche Methode der Komplementärmedizin, bei der die an den Füssen befindlichen Reflexpunkte mittels einer speziellen Technik behandelt werden.

Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage, die wir im Therapie Center Möhlin anbieten, ist eine spezielle Massagetechnik bestimmter Zonen auf der Haut zur Beeinflussung der inneren Organe und Körperfunktionen. Sie ist hilfreich gegen:

  • Akute und chronische Beschwerden am Bewegungsapparat
  • Akute und chronische Belastungen und Erkrankungen der Inneren Organe
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Arterielle und venöse Durchblutungsstörungen
  • Störung der seelischen Verfassung (Schlafstörung, depressive Zustände, Unruhe)
  • Kopfschmerzen / Migräne

Komplexe physikalische Entstauungstherapie (KPE)

Die manuelle Lymphdrainage ist ein wichtiger Bestandteil der operativen und traumatischen Nachsorge (zum Beispiel bei Schwellungen nach Unfällen oder Operationen) oder bei primären und sekundären Lymphödemen (nach Operationen und Traumen). Die Massage hilft bei:

  • Ödematösen Veränderungen verschiedener Genese (venös, arteriell, diabetisch)
  • Verbesserung der Wundheilung (Narbenbildung)
  • Verbesserung der Regeneration nach sportlicher Anstrengung
  • Kosmetische Anwendungen (etwa Verringerungen von Schwangerschaftsstreifen)

Triggerpunkt-Therapie

Die im Therapie Center Möhlin angebotene Triggerpunkt-Therapie zielt auf die Reduktion oder Deaktivierung von Schmerzen verursachenden Triggerpunkten ab. Dies sind lokale Verhärtungen in der Muskulatur, von denen übertragene Schmerzen ausgehen. Mit gezielten Massagen und manuellen Behandlungstechniken können wir im Therapie Center Möhlin diese Verhärtungen lockern.

Dorn-Breuss-Therapie

Bei der Dorn-Breuss-Therapie wird zunächst die Basis für eine gerade Wirbelsäule gelegt, indem die grossen Beingelenke getestet und gegebenenfalls korrigiert werden. Stimmt die Basis, werden das Becken und die einzelnen Wirbelkörper in ihre richtige Position gerückt. Während der Patient Beine oder Arme bewegt, drückt der Therapeut verschobene Wirbel in die korrekte Stellung zurück. Das heisst: Korrekturen erfolgen nur in der Dynamik und keinesfalls in der Statik. Dadurch kommt es bei der Dornmethode zu keiner Überdehnung von Sehnen und Bändern. Letztere werden durch Selbsthilfeübungen sogar gefestigt.

Mit dieser Methode können selbst Skoliosen oft erstaunlich gut therapiert werden. Damit die nun ideal ausgerichtete Wirbelsäule in ihrer optimalen Lage bleibt, bedarf es einiger Voraussetzungen. Die Wichtigste: gleich lange Beine – aber es ist auch notwendig, dass der Patient Gewohnheiten wie einseitiges Tragen oder Schiefhalten bestimmter Körperbereiche aufgibt.

Bei Fragen oder zur Terminvereinbarung für Spezial-Massagen sind wir gerne persönlich für Sie da.
Ihr Therapie Center Möhlin.

Webseite entwickelt von MAGIC SYSTEMS und umgesetzt mit Dynamic CMS. © 2017 Therapiecenter Möhlin. Inhalte und Grafiken sind geistiges Eigentum vom Therapiecenter Möhlin. Weiterverwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Kontaktdaten

Therapie Center Möhlin
Bahnhofstraße 76
CH - 4313 Möhlin

Telefon: 079 / 842 81 70 info@therapiecenter-moehlin.ch

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Termine und Hausbesuche
nach Vereinbarung

+ Krankenkassen anerkannt